Powermatic Elektrische Stopfgeräte

powermatic2Selbstgestopfte Zigaretten

Viele Raucher bevorzugen selbstgestopfte Zigaretten, die Gründe dafür sind unterschiedlich, sie schmecken besser, sie haben vielleicht weniger Inhaltsstoffe, sie sind günstiger als aktive Zigaretten oder sie gehen nicht andauernd aus. Mit der Hand stopfen ist oft zeitaufwendig, langweilig und die Zigaretten werden unregelmäßig. Eine elektrische Stopfmaschine Zorr Powermatic ist die Lösung und man kann sie online kaufen via Stopfmaschineshop.

Mehr Informationen zum Stopfmaschinenshop

Im Stopfmaschinenshop finden Sie mehr Informationen zu Zorr Powermatic 2 Plus und den einzelnen Modellen der Powermatic Serie der unterschiedlichen elektrischen Stopfmaschinen. Der Stopfmaschinen Shop bietet Ihnen eine best Preis Garantie, ab einem bestimmten Einkaufswert ist der Versand kostenlos, es gibt eine Expresslieferung und die Zahlung kann per Vorkasse oder Nachname erfolgen.

 

Wichtige unterschiede bei elektrischen Stopfmaschinen

Obwohl es elektrische Stopfmaschinen in verschiedenen formen und Größen gibt, liegt der gravierende Unterschied in einem Punkt, es wird mit Feder oder mit Injektor ohne Feder gestopft. Raucher kennen das Problem, dass bei gestopften Zigaretten gerne mal Glut hinunter fällt. Arbeitet die Stopfmaschine mit einer Feder, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Tabak beim Injizieren in die Hülse beschädigt wird und damit steigt die Gefahr von fallender Glut.

 

Nicht vom Preis abschrecken lassen

Gut eine elektrische Stopfmaschine ist teurer als ein manuelles Modell. Dabei sind elektrische Modelle ohne Feder etwas preisintensiver als Modelle, welche mit Feder arbeiten. Jeder kann das für sich ausrechnen. Summe x für ein Päckchen industriell hergestellter Zigaretten für x Zigaretten. Sie rauchen am Tag eine bestimmte Anzahl Zigaretten. Beispiel: Sie rauchen 40 Zigaretten am Tag, in einem Päckchen Zigaretten sind vielleicht 20 Zigaretten und das Päckchen kostet vielleicht 6 Euro, also kostet das rauchen täglich 12 Euro. Nimmt man die Kosten für 2 Tage und kauft sich eine Tüte Tabak aus der man vielleicht 100 Zigaretten stopfen, hat man bereits ein halbes Päckchen umsonst. Durchschnittliche Berechnungen haben gezeigt, dass man mit gestopften Zigaretten bis zu 1.500 Euro sparen kann. Da hat man die Kosten einer elektrischen Stopfmaschine schnell wieder raus. Mehr Informationen zur Zorr Powermatic 3.

 

Warum eine elektrische Stopfmaschine?

Mit einer elektrischen Stopfmaschine geht das Stopfen schneller, als wenn man mit der Hand stopft. Die Zigaretten werden mit einer elektrischen Stopfmaschine gleichmäßiger als bei der manuellen Stopfung. Bei elektrisch gestopften Zigaretten fällt weniger Glut ab, besonders wenn die Maschine ohne Feder arbeitet. Auch nicht zu verachten ist, dass man mit einer elektrischen Stopfmaschine viel Zeit spart im Vergleich zur reinen Handarbeit.

 

Sparen Sie Geld und Zeit und rauchen Sie trotzdem erstklassige Zigaretten, die nicht von Zigaretten aus dem gekauften Päckchen zu unterscheiden sind. Der Stopfmaschinenshop hilft weiter.